Daun, 09.10.2013

Spende für Aggregat durch BÜRGERDIENST e.V.

Die Spende des BÜRGERDIENST e.V. an die THW-Helfervereinigung Daun-Vulkaneifel e.V. sichert einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Beschaffung eines neuen Notstromerzeugers.

Symbolische Spendenübergabe des BÜRGERDIENST e.V. an die Helfervereinigung THW Daun (v.l.) Axel Schumacher, Doris G. Lepper, Andrea Rätz-Schröder, Werner Peters

Nachdem im Mai dieses Jahres der 30 kVA Stromerzeuger des THW Daun wegen technischer Mängel außer Dienst gestellt wurde, können die Dauner Helfer bei großen Stromausfällen nur noch über Umwege weiterhelfen. Dies bedeutet vor allem eine starke Verlängerung der Wartezeit für den Betroffenen, je nach Verfügbarkeit und Anfahrtsweg schnell eine Stunde und mehr, bis „blauer Strom“ den Ausfall ausgleichen kann. Grade für Milchviehbetriebe oder Alten- und Pflegeheime kann jedoch eine Stunde mehr schon eine Stunde zu viel sein. Da den Dauner THW-Helfern das durchaus bewusst ist, wird derzeit bei der Helfervereinigung auf einen neuen Stromerzeuger gespart. Bei einer solch kostspieligen Investition ist die Helfervereinigung jedoch auf Mithilfe in Form von Spenden angewiesen.
Diese Woche wurde bekannt gegeben dass der BÜRGERDIENST e.V., welcher sich für die Förderung und Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern sowie deren Umfeld einsetzt, unter anderen dieses Projekt unterstützt. Hierzu trafen sich am Mittwochnachmittag Frau Lepper(1. Vors.), Frau Rätz-Schröder (2. Vors.) sowie Herr Peters (Pressesprecher) vom BÜRGERDIENST e.V. mit Herrn Schumacher (Ortsbeauftragter) vom THW Daun in den Örtlichkeiten des THW Ortsverbands Daun. Nach einer Führung durch die Unterkunft erfolgte dann die symbolische Spendenübergabe.

Da die Spendenbeteiligung leider noch nicht so hoch ist wie gewünscht, bittet die Helfervereinigung des THW Daun nochmals um Spenden für dieses wichtige Projekt. Wenn auch Sie spenden möchten:
THW-Helfervereinigung Daun-Vulkaneifel e.V. Kontonr: 397281700 BLZ: 57761591 Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG


  • Symbolische Spendenübergabe des BÜRGERDIENST e.V. an die Helfervereinigung THW Daun (v.l.) Axel Schumacher, Doris G. Lepper, Andrea Rätz-Schröder, Werner Peters

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: